Über mich

Mein Name ist Eva Vetter. Ich bin Pädagogin, Erziehungsberaterin, verheiratet und Mutter eines Sohnes. Durch die Geburt meines Sohnes lernte ich PEKiP kennen und lieben und biete seit 2006 PEKiP-Kurse in meinen eigenen Räumlichkeiten in Bruchsal auf dem Weiherberg an.

Eva-rund

Zahlreiche Fortbildungen haben mir geholfen immer tiefer in die Welt der Babys vorzudringen und sie besser zu verstehen. Regelmäßige Fortbildungen sind selbstverständlich und machen Lust, immer wieder Neues auszuprobieren!

Lebenslauf

1991Studium an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und Referendariat
2005Weiterbildung „Gordon-Familientraining“ an der Akademie für personenzentrierte Psychologie GmbH in Bonn
2005Fortbildung zur „Gruppenleiterin für das Prager-Eltern-Kind-Programm“ in Mannheim
2005Fortbildung „Personenzentrierte Gesprächsführung“ am Odenwald-Institut in Wald-Michelbach
2006Weiterbildung „Das Baby verstehen“ nach Prof. Dr. Cierpka
2010Fernstudium „Erziehungsberatung“ bei der Hamburger Akademie
2011 Fortbildung „Psychodynamisch-interaktionelle Beratung und Psychotherapie für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern“
am Institut für Psychosomatische Kooperationsforschung und Familientherapie, Heidelberg
2014Leiterin der PEKiP-Regionalgruppe Karlsruhe und Umgebung
2019Sprecherin der Regionalgruppenleiterinnen für den PEKiP e.V.