Eva Vetter - Familienzeit
Bild 03.04.20 um 18.39

Prager-Eltern-Kind-Programm

Die PEKiP-Gruppe

Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist eine Entwicklungsbegleitung für Eltern und ihre Babys ab der 6. Lebenswoche durch das gesamte erste Lebensjahr. Zu einer PEKiP-Gruppe gehören 6-8 Erwachsene mit ihren möglichst gleichaltrigen Babys. Die Gruppe ist geschlossen und bleibt möglichst während des ersten Lebensjahres zusammen. Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche statt und dauern 90 Minuten. Diese Zeit beinhaltet auch das An- und Ausziehen der Kinder.

Die Treffen

Im PEKiP-Raum liegen Matten auf dem Boden, auf denen die Eltern und ihre Babys sitzen bzw. liegen. Der Raum ist gut beheizt, weil die Babys in den Spielstunden ausgezogen werden. Ein nackter Säugling bewegt sich spontaner und intensiver und hat mehr Hautkontakt zu den Eltern. Die Gruppenleiterin zeigt den Eltern Spielanregungen, die dem jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes entsprechen. Dies geschieht überwiegend in Einzelgesprächen und ermöglicht den Kursteilnehmerinnen auch Eigeninitiative zu entwickeln. Wichtig beim gemeinsamen Spiel ist, dass die Eltern die momentanen Bedürfnisse des Kindes beachten, d. h. mit ihm spielen, wenn es Spaß daran hat, es schlafen lassen, wenn es müde ist und ihm trinken geben, wenn es hungrig ist.
csm_cropped-pekip_logo_2018_WEB-2_8e5b94d5dc

Die 4 Säulen der PEKiP-Arbeit

  1. Das Kind durch Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen in seiner Entwicklung begleiten und unterstützen.
  2. Die Beziehung zwischen Eltern und Kind zu stärken und zu vertiefen.
  3. Den Erfahrungsaustausch und den Kontakt der Eltern untereinander anzuregen.
  4. Kontakte der Kinder zu Gleichaltrigen und anderen Erwachsenen zu ermöglichen. 

Für Eltern bedeutet die Teilnahme an einem PEKiP-Kurs 

  • sich Zeit für das Kind zu nehmen
  • das Baby zu beobachten und seinen Entwicklungsstand bewusst wahrzunehmen
  • mit dem Baby zu spielen und Spielanregungen zu bekommen
  • mit anderen Eltern Erfahrungen auszutauschen und weitere Informationen zu erhalten
  • mit anderen Babys und Eltern Neues zu erleben und Spaß miteinander zu haben

PEKiP Babys

PEKiP ist ein Kursangebot, das dich und dein Kind durch das ganze erste Lebensjahr begleitet. Die PEKiP-Gruppe, die aus 8 Eltern und deren in etwa gleichaltrigen Babys besteht, bleibt das ganze erste Jahr zusammen bis alle Kinder ihren 1. Geburtstag gefeiert haben. Diese PEKiP-Zeit wird in 3-4 Blöcke à 8 Gruppenstunden aufgeteilt; für jeden Block könnt ihr euch wieder neu entscheiden. Sollte nach einem Block ein Platz frei werden, kann dieser wieder neu besetzt werden.

Da die Plätze immer sehr begehrt sind und in jedem Kurs nur 8 Eltern-Kind-Paare teilnehmen können, empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung, die schon während der Schwangerschaft erfolgen kann. Für die Kursauswahl richtest du dich bitte nach dem errechneten Geburtstermin deines Kindes. Die Kosten für einen Block mit 8 Terminen zu je 90 Minuten betragen 120,- € (für Kurse, die ab Januar 2024 starten). Gerne kann dies auch in 2 Raten gezahlt werden.
Es werden regelmäßig neue Kurse angeboten. Du kannst mich gerne anschreiben!

Kurse

GeburtsmonatKurstagKurszeitBeginnStatus
Aug/Sep 2023Dienstag11 -12.30 UhrOktober 2023belegt
Oktober 2023MIttwoch11 -12.30 Uhr06.12.2023belegt
November/Dezember 2023Freitag11-12.30 Uhr26.01.2024belegt
Januar 2024Dienstag 9-10.30 Uhr19.03.2024belegt
März 2024Freitag 9-10.30 Uhr17.05.2024belegt
April/ Mai 2024Mittwoch 9-10.30 Uhr03.07.2024Warteliste
Juni/Juli 2024Dienstag11-12.30 Uhr03.09.2024Warteliste
Aug/Sep 2024Mittwoch11-12.30 Uhr02. oder 16.10.20241 Platz frei
Sep/Okt 2024Freitag11-12.30 Uhr22.11.2024Plätze frei
November 2024Dienstag9-10.30 Uhr21.01.2025Plätze frei

Ich freue mich auf deine Anfrage